Gehörlosengemeinde

die Tauben, die Kirche und die Gebärdensprache

Verstehst du auch, was du da liest? (Apg 8,30)

Gott spricht nicht nur durch seinen Mund (5. Mose 8,3) oder die Schriften (Röm. 16,26) der Propheten. Auch im Traum redet er zu den Menschen (1. Mose 31,4). Und was ist mit seiner Hände Werk? Die Gesetzestafeln an Mose (2. Mose 31,18) oder die Zeichen und Wunder Gottes durch die Apostel (Apg. 15,12) haben ebenso Aussagekraft. Sein Wort hat mit Jesus Christus (Joh. 1,14) jedenfalls "Hand und Fuß"!

Doch welche Sprache ist besonders geeignet? Gottes Gebote und Zusagen sind auf Hebräisch erhalten. Über das Leben von Jesus Christus ist anfangs auf Griechisch geschrieben und gepredigt worden. Für lange Zeit war dann Slawisch im Osten bzw. Latein im Westen üblich, bis Dr. Martin Luther seine Deutsche Bibel­über­setzung vorlegte, damit Gottes Wort auch hier "von Herzen zu Herzen" geht. Weil also besonders die Muttersprache (Acta 2,8) dafür geeignet ist, wird heute überall die jeweilige Landessprache benutzt.

Seit 2002 ist die Deutsche GebärdenSprache (DGS) so eine gesetzlich anerkannte Muttersprache. Vorher wurde nur in Ausnahmefällen das Finger-Alphabet bzw. LautsprachBegleitendes Gebärden (LBG) benutzt, obwohl es insgeheim die Gebärdensprache gab. Aber wegen der Beschlüsse vom Mailänder Kongreß war sie untersagt. Nach einem mühsamen Prozeß der Emanzipation werden heute jene Beschlüsse zurückgewiesen.

"Den Griechen ein Grieche" - wie Paulus (1.Kor.9,21) will Kirche bis heute Erfahrungen mit Gott und die Botschaft von Jesus Christus ebenso verständlich wie wahrhaftig weitersagen. Deshalb haben Begriffe des Glaubens teils eine lange Entstehungsgeschichte. Was verbirgt sich z.B. hinter dem Wort "Trinitatis"? Manches verrät schon die Gebärde im Lexikon religiöser Gebärdensprachbegriffe. Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat außerdem Videoclips über die wichtigsten Grundbegriffe aus Kirche und Glaube in Gebärdensprache erstellt und bietet Dolmetschen in der Kirche an: Christliche Grundbegriffe in Gebärdensprache

 

Eine umfangreiche Liste vieler Gebärdensprachlexika aus mehreren Ländern zu verschiedenen Themenfeldern
stehen unter lsf.wikisign.org/wiki/Langue:Signes_du_Monde zur Verfügung.